Die Flugsaurier von heute (3x gedruckt) - QR Code Friendly
Hamburger Morgenpost vom 03.04.2014 und Sächsische Zeitung Dresden vom 05.04.2014, laut genios.de, Titel: "Holt die Piloten auf den Boden zurück", Weiteres nicht bekannt
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Luftfahrtpionier Otto Lilienthal arbeitete hart für seinen Traum vom Fliegen. Die Flugsaurier von heute, die Piloten und Herren der Lüfte, stehen dagegen für den Albtraum des Flugstreiks und die Bewahrung ihrer ungerechtfertigten Privilegien. Durchschnittlich 15.000 Euro brutto/Monat verdient ein Pilot und beim Kranich Lufthansa kann er bisher bereits mit 55 Jahren in Konzernfrührente gehen. Eben wegen der geplanten Versorgungseinschnitte beim Übergang zur Rente streiken jetzt die Piloten. Zusätzlich fordert die Gewerkschaft Cockpit eine Gehaltserhöhung von 10%. Zum Vergleich: Bundesarbeitsministerin Pippi Nahles will ab dem 1. Juli 2014 unter bestimmten Voraussetzungen die Rente ab 63 für Normalsterbliche und körperlich hart arbeitende Menschen verwirklichen. Wer holt die Piloten endlich runter auf den Boden der Realität in Deutschland? Und warum verdienen Piloten eigentlich so viel mehr als Lokführer und Bus- und Taxifahrer? Beendet den Flugstreik und schaltet den Autopiloten ein. Otto Lilienthals Traum vom Fliegen hat höchste Prioriät!

Roland Klose, Bad Fredeburg

Berliner Morgenpost vom 05.04.2014, Leserbriefseite, Titel: "Piloten müssen wieder runter auf den Boden der Realität"
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Durchschnittlich 15.000 Euro brutto pro Monat verdient ein Pilot, und beim Kranich Lufthansa kann er bisher bereits mit 55 Jahren in Konzernfrührente gehen. Eben wegen der geplanten Versorgungseinschnitte beim Übergang zur Rente streiken jetzt die Piloten. Zusätzlich fordert die Gewerkschaft Cockpit eine Gehaltserhöhung von zehn Prozent. Zum Vergleich: Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) will ab dem 1. Juli 2014 unter bestimmten Voraussetzungen die Rente ab 63 verwirklichen. Wer holt die Piloten endlich runter auf den Boden der Realität in Deutschland? Und warum verdienen Piloten eigentlich so viel mehr als Lokführer und Bus- und Taxifahrer? Beendet den Flugstreik und schaltet den Autopiloten ein.

Roland Klose, per E-Mail


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2014-04-02 22:15
Alleine bei dem bei der Lufthansa entstandenen Schaden würde ich darüber nachdenken, wie man diese Herrschaften wieder auf den Teppich runterholen könnte.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))