Putin gegen den Rest der Welt? - QR Code Friendly
Was machen alle große Führer wie z. B. Hitler und Putin, wenn sie sich von der Welt unverstanden und isoliert fühlen? Sie entwerfen ein neues Leitbild, schließen die eigenen Reihen und eröffnen damit den Kampf der Kulturen zwischen Ost und West. Putins Abgrenzung in einem Leitpapier des Kremls sieht dabei wie folgt aus: Russland hat eine einzigartige Zivilisation, gehört weder zu Europa noch zu Asien und verkörpert das Ideal der Volksgemeinschaft.

Das erinnert mich an den Wahlspruch Hitlers: Ein Volk - ein Reich - ein Führer! Und an seine Parteitagsrede in Nürnberg 1935, wo er der deutschen Jugend mitteilte, wie sie in seinen Augen sein müsste: "...flink wie Windhunde, zäh wie Leder und hart wie Kruppstahl!"

Wie könnte daher Putins Anspruch an die russische Jugend lauten?: "Die russischen Jugendlichen müssen heterosexuell sein, echte Russen wie die Braunbären, schnell und geschickt wie die Eisbären, kraft- und machtvoll wie die Sibirischen Tiger und listig und nachtaktiv wie die Schneeleoparden."

Übrigens, diese Tiere Russlands sind Räuber und Einzelgänger. Putin gegen den Rest der Welt?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))