Am Strand von Omaha Beach - QR Code Friendly
Da liegen Bundesmutti Angela Merkel und Russlands Zar Wladimir Putin nach der D-Day-Feier am Strand von Omaha Beach in der Normandie und tauschen Erinnerungen aus.

Putin:

Weißt Du noch, Angela, als wir Euch nach dem D-Day am 8. Mai 1945 in Berlin von Hitler befreiten und gemeinsam in der DDR ganz groß herauskamen?

Angie:

Ja, Wladimir, das war unsere Stunde Null, als wir von russischen Soldaten vergewaltigt wurden und wie die Krim besetzt waren.

Putin:

Was hast Du erwartet, Angela, schließlich hat meine ruhmreiche Rote Armee den Krieg gewonnen und Euch trotzdem die Wiedervereinigung geschenkt.

Angie:

Das kann und darf in Europa nie wieder passieren. Also Finger weg von der Ost-Ukraine!

Putin:

Ich bin Zar Putin der Große und die Wiederauferstehung der Sowjetunion, Angela. Da lasse ich mich doch nicht von einem Schokoladenkönig irritieren. Übrigens, Angela, Dein neuer Bikini platzt aus allen Nähten. Hast wohl wieder von Poroschenkos Schokolade genascht, oder?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))