Sag niemals nie? (3x gedruckt) - QR Code Friendly
Märkische Allgemeine Zeitung vom 23.08.2014 und Frankfurter Rundschau vom 22.09.2014 und 17.10.2014, laut genios.de, Weiteres nicht bekannt
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Deutsche Lehren aus dem Zweiten Weltkrieg (1939-45):

1.) Die Entmilitarisierung Deutschlands und keine deutsche Wiederbewaffnung. Dieser Grundsatz wurde mit Gründung der Bundeswehr im Jahre 1955 aufgegeben.

2.) Nie wieder Krieg. Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen. Dieser Grundsatz wurde 1999 mit der Beteiligung am völkerrechtlich umstrittenen Kosovo-Krieg aufgegeben.

3.) Keine Waffen in Krisengebiete liefern. Dieser Grundsatz wurde soeben von der GroKo aufgegeben. Wenn der Bundestag in Berlin zustimmt, dann dürfen Waffenlieferungen an die Kurden im Nordirak im Krieg gegen die IS(IS) erfolgen.

Fatal und kurios zugleich, anfänglich stand die SPD einmal laut Parteiprogramm für alle drei Grundsätze. Mittlerweile hat sie auch den letzten Grundsatz über Bord geworfen. Und was bleibt jetzt noch von den Lehren Deutschlands aus dem verlorenen Zweiten Weltkrieg übrig? Sag niemals nie?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))