SED-Unrechtsregime - QR Code Friendly
Was ist der Unterschied zwischen einer Justizvollzugsanstalt (JVA) und der ehemaligen DDR (Deutsche Demokratische Republik)? In einer JVA schützt die Gefängnismauer die Bürger vor den Strafgefangenen. Und in der DDR schützte die Mauer, welche die BRD (Bundesrepublik Deutschland) und Berlin von der DDR trennte, die 18 Millionen gefangenen DDR-Bürger vor dem Casino- und Raubtierkapitalismus, der Demokratie und der Freiheit des Westens. Als dieser Schutzwall am 09. November 1989 fiel, hatte das Staats- und Stasigefängnis DDR bzw. das SED-Unrechtsregime aufgehört zu existieren.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))