Blutmond bringt Tod! - QR Code Friendly
Blutmond über dem Pazifikraum am Mittwoch, den 08.10.2014. Kein gutes Omen für unseren Planeten Erde 100 Jahre nach Ausbruch des Ersten und 75 Jahre nach Ausbruch des Zweiten Weltkriegs angesichts des ISIS-Terrors, der Ukraine-Krise und des Ebola-Virus. Mit welchen Katastrophen müssen wir in 2014 noch rechnen? Wladimir Putin bekommt wie Barack Obama den Friedensnobelpreis 2014? Islamisten zerstören den Reichstag in Berlin? Der Dritte Weltkrieg beginnt? Die deutsche Bundeswehr wird wegen Nicht-Kriegsfähigkeit für den Alternativen Nobelpreis nominiert? Europa im Ebola-Fieber etc.? Denn, Blutmond bedeutet Tod!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))