Schicksalstag der Deutschen (gedruckt) - QR Code Friendly
Münchner Abendzeitung vom 08.11.2014, laut genios.de, Weiteres nicht bekannt
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Der 9. November ist der Schicksalstag der Deutschen:

09.11.1848: Scheitern der Märzrevolution (standrechtliche Hinrichtung des Parlamentsabgeordneten Robert Blum),
09.11.1918: Novemberrevolution (Ausrufung der deutschen Republik),
09.11.1923: gescheiterter Hitler-Ludendorff-Putsch,
09.11.1938: Reichspogromnacht,
09.11.1989: Fall der Berliner Mauer.

Deshalb muss der 9. November anstatt des 3. Oktobers (Tag der deutschen Einheit) unbedingt ein gesetzlicher Feiertag und ein Tag der Besinnung auf historische Ereignisse deutscher Geschichte werden. Denn, wo Licht ist, da ist auch Schatten. Aber Leid und Freud sind nun mal die zwei Seiten der gleichen Münze wie Tod und Leben.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))