Die spinnen die Griechen! - QR Code Friendly

"Undank ist der Welten Lohn" und "Beim Geld hört die Freundschaft auf", diese Lebensweisheiten haben sich in Zeiten der sog. EURO-Krise bewahrheitet. Denn, nachdem wir Griechenland mit Mitteln aus dem EFSF- und ESM-Rettungsschirm sprichwörtlich aus der Scheiße geholfen haben, will jetzt Griechenland auf einmal Reparationszahlungen von Deutschland für die Folgen des 2. Weltkriegs in Höhe von sage und schreibe 162 Milliarden Euro. Das schlägt dem Fass den Boden aus. Das beweist erneut, dass es in der Europäischen Union nur ums liebe Geld geht. Keiner - außer Deutschland - will und soll in den gemeinsamen EU-Topf einzahlen, aber alle wollen aus den EU-Fressnäpfen Geld heraus bekommen. So wird das nie etwas mit einem vereinten Europa, das an einem Strick zieht. Die spinnen die Griechen! Roland Klose


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Alois Sepp 2012-09-11 21:17
Diesem Beitrag kann man nur noch beipflichten.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))