Seehofers Eigentor (gedruckt) - QR Code Friendly
Münchner Abendzeitung vom 08.12.2014, Seite 21, Haupttitel ""Ein typisches Eigentor", Titel "Bairisch verbieten?
---------------------------------------------------------------------------------------------------

Die CSU fordert hier lebende Ausländer auf, sich grundsätzlich deutsch zu unterhalten – in der Öffentlichkeit, aber auch zu Hause in der eigenen Familie. Lieber bayerischer Ministerpräsident Horst Seehofer (CSU), damit treten Sie wohl oder übel in die Fußstapfen des islamischen Staatspräsidenten Erdogan, welcher der kurdischen Minderheit in der Türkei ebenfalls verbot, kurdisch zu sprechen. Wollen Sie in Deutschland einen katholischen Gottesstaat errichten? Dann verbieten Sie bitte auch die lateinische Messe in Kirchen und vor allem die vielen Dialekte in Deutschland sowie die bayerische Sprache. Das wäre dann wirklich konsequent. Ansonsten ist es wieder einmal nur ein typisch Seehoferisches Eigentor!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))