Pimp your Leo! - QR Code Friendly
Während z. B. Saudi-Arabien und Katar mit unseren modernsten Leopard-2-Panzern in der Wüste herumkutschieren, geht Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) ganz neue Wege. Wegen der Ukraine-Krise will sie 100 ausgemusterte und veraltete "Leos" von der Rüstungsindustrie für 22 Millionen Euro zurückkaufen und sie ab 2017 für teures Geld modernisieren lassen. Was für eine Schnapsidee? Welchen Krieg will unsere "Kampfdrohnen-Ulla" denn damit gewinnen: den Krieg zwischen der Kasernenkitagruppe "Strolche" und den "Zwergen"? Was sagen wir zu Ullas neuestem innovativen Vorschlag? Recycling lebt vom mitmachen: Pimp your Leo!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))