Nachtwölfe auf Weltkriegstour - QR Code Friendly
"Wenn der Berg (Angela Merkel) nicht zum Propheten (Wladimir Putin) kommt, kommt der Prophet eben zum Berg." Weil Bundeskanzlerin Merkel (CDU) nicht an dem 70. Siegestag am 9. Mai 2015, dem Nationalfeiertag des Großen Vaterländischen Krieges (1941-45), in Moskau teilnimmt, hat Russlands Präsident Putin seine Rocker, die Nachtwölfe, auf große Weltkriegstour von Breitenau/Sachsen über Torgau an der Elbe bis nach Berlin geschickt, wo die Russen-Rocker unter anderem eine Kranzniederlegung im Treptower Park, einen Besuch am Sowjetischen Ehrenmal in Tiergarten sowie die Teilnahme an einem Gottesdienst in Berlin planen. Daran sollten sich die Hells Angels einmal ein Beispiel nehmen.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))