NSA - go away! (gedruckt) - QR Code Friendly
Frankfurter Rundschau vom 25.08.2015, laut genios.de, Titel: "NSA - go away!"
-------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Wirtschaftsspionage des US-Geheimdienstes NSA ist ein offenes Geheimnis - nun nannte der Informant und Whistleblower Edward Snowden in einem Interview mit dem NDR ein konkretes Beispiel für Deutschland. "Wenn es etwa bei Siemens Informationen gibt, die dem nationalen Interesse der Vereinigten Staaten nutzen - aber nichts mit der nationalen Sicherheit zu tun haben - dann nehmen sie sich diese Informationen trotzdem", sagte Snowden in seinem laut NDR-Angaben ersten Fernsehinterview seit der Flucht nach Russland.

Deutschen Unternehmen entsteht durch Wirtschaftsspionage, insbesondere vonseiten Chinas, Russlands und den USA, jedes Jahr ein Milliardenschaden, die ihre Weltmarktführerschaft vor allem in der Industrie gefährden. Ganz zu schweigen von dem Vertrauensschaden, den die NSA den ausspionierten Bürgern und den führenden Volksvertretern der BRD zugefügt hat. Trotzdem darf unter anderem neben dem Bundesminister a. D., Franz Müntefering (SPD), dem Ex-Vorsitzenden der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Friedrich Merz (CDU), auch der US-Botschafter in Deutschland und der amerikanische Wirtschaftsanwalt, John B. Emerson, am 07. und 08.09.2015 in der Fachhochschule in 59872 Meschede am "Tag der Weltmarktführer in Südwestfalen" beim Treffen der Weltspitze der Region referieren.

Tut mir leid, aber für mich ist das ein absolutes No-Go. Oder haben Sie schon einmal gehört, dass der zum Tode verurteilte Mensch am Vorabend seiner Hinrichtung seinen eigenen Henker zwecks Gedankenaustausch und gemütlichem Beisammensein in seine Zelle eingeladen hat? Ich bisher noch nicht. Aber es gibt anscheinend immer ein erstes Mal, auch in Südwestfalen. NSA - go away!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))