Angelas Traum - QR Code Friendly

Bundeskanzlerin Angela Merkel in Griechenland - der Wiege der Demokratie. Athen ist in ein Meer von Schwarz-Rot-Goldenen Fahnen getaucht und antike Jubelgesänge erschallen von allen Plätzen und aus allen Fenstern, um der heißgeliebten Führerin und Patin eines freien "Euro Sado Maso-Europas", Donna Angela Merkel, für ihre Finanzhilfe zu huldigen, die im Triumphzug in einer offenen Staatskarosse durch die griechische Hauptstadt fährt. Traum oder Wirklichkeit? Es ist nur Angelas Traum, denn Wien 1938 ist nicht zwangsläufig Athen 2012. Dafür hat das griechische Volk zu sehr unter den unmenschlichen Sparmaßnahmen der EU-Troika gelitten. Die Realität ist bitter und könnte zum Albtraum werden. Hinter jeder Ecke könnten beim Merkel-Kurzbesuch am Dienstag, den 09.10.2012, Heckenschützen vom Schlage eines Lee Harvey Oswald lauern. John F. Kennedy lässt grüßen: "Ich bin eine Athenerin!" Roland Klose


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))