DuDö und DuPu gegen Hugh Hefner (2x gedruckt) - QR Code Friendly
Münchner Abendzeitung vom 15.10.2015, Seite 16, Haupttitel "Wie Merkel ohne Raute", Titel "Warum?", und Berliner Kurier vom 15.10.2015, laut genios.de, Titel: "Uns wird etwas fehlen"
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Hugh Hefner hat seinen Segen dazu gegeben. Das Männermagazin "PLAYBOY" will keine nackten Frauen oder sog. Playgirls mehr zeigen. Warum? Haben Alice Schwarzers Proteste gegen die sexuelle Erniedrigung von Frauen durch die Abbildung nackter Frauen in Hochglanzmagazinen ihre Wirkung gezeigt? Mitnichten. Nackte Körper sind in unserer Internet-Welt nichts Besonderes mehr, weil sich mittlerweile fast jeder DuDö (Du rchschnitts-Dö del) und jede DuPu (Du rchschnitts-Pu ssy) nackt in den (a)sozialen Netzwerken per Selfie zur Schau stellt.

Trotzdem wird uns alternden Männern etwas fehlen. Denn, der PLAYBOY ohne nackte Frauen ist wie Angela Merkel ohne Raute und Flüchtlinge, wie VW ohne Clean-Diesel, wie die Euro-Krise ohne Griechenland und wie die NSA ohne Edward Snowden.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))