will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
Lausitzer Rundschau vom 18.11.2015, laut genios.de, Titel: "Merkel eine der meist überschätzten Politiker"
----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

In der aktuellen Forbes-Liste der mächtigsten Menschen der Welt rangiert Bundeskanzlerin Angela Merkel auf Platz 2 vor Barack Obama und nach Wladimir Putin. Für mich persönlich ist Angela Merkel damit eine der meist überschätzten Politiker des Planeten Erde, weil sie angesichts der Flüchtlingskrise derzeit ihre ganze Ohnmacht eindrucksvoll demonstriert und dabei noch nicht einmal in der Lage ist, deutsche Grenzen vor Refugees zu sichern wie normale Nachbarn ihr Grundstück mit einem Gartenzaun.

Das ist die wirkliche Macht und Ohnmacht der Angela M., unserer Bundesmutti mit Rettungsschirmen für Banken, für die Reichen, für die Euro-Südstaaten, für das Weltklima mit tatkräftiger Unterstützung von VW und für die Refugees der Welt. Die Flüchtlinge, welche bei ihrer abenteuerlichen Flucht Kriege, Armut und Diktaturen hinter sich lassen, das Mittelmeer und die Grenzen Europas überwinden, als gäbe es für sie keine natürlichen Hindernisse mehr, sind allemal mächtiger als Frau Dr. Merkel. Ihnen gebührt Platz 1 in der Forbes-Liste der mächtigsten Menschen der Welt.

Roland Klose, Bad Fredeburg

Kommentare  

# Bundesmutti "Merkel"Alois Sepp 2015-11-06 22:10
Absolut richtig gesehen. Was kümmert es eine "eiserne Lady", was mit armen Teufeln in der Welt passiert? Die einzig erkennbare Macht aus Sicht der Bürger, ist eigentlich eine "Ohnmacht".

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen