Flüchtlingsrepublik Deutschland? - QR Code Friendly
Bayerns MP Horst Seehofer (CSU) will den sog. Soli verlängern und in einen "Flüchtlings-Soli" zur Finanzierung von Flüchtlingen umwandeln. Jetzt fehlt nur noch das Lastenausgleichsgesetz (LAG) für Kriegsflüchtlinge z. B. aus Syrien, denen infolge von direkten Kriegseinwirkungen und Flucht - wie damals deutschen Flüchtlingen nach dem Zweiten Weltkrieg - ein Vermögensschaden oder ein besonderer anderer Nachteil entstanden ist, der mit einer finanziellen Entschädigung ausgeglichen werden muss. Leben wir bereits in der "Flüchtlingsrepublik Deutschland"?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))