#Nous sommes Tihange und Doel! - QR Code Friendly
Die belgische Zeitung La DH (La Derniere Heure) berichtet, dass vermutlich Atomkraftwerke als Anschlagsziele im Visier der IS-Terroristen von Paris und Brüssel waren und sind. Namentlich werden dabei die Pannen-Meiler Tihange, 25 km von Lüttich und 57 km von Aachen entfernt, und das AKW Doel, 15 km von Antwerpen entfernt, erwähnt.

Diese zwei Meiler wurden auf Anordnung des Betreibers Electrabel im Zusammenhang mit den IS-Anschlägen von Brüssel vorsorglich teilweise geräumt. Tihange und Doel, beide Baujahr 1969, gerieten schon mehrfach in die Schlagzeilen, weil unter anderem die Reaktoren mehrfach wegen defekter Turbinen, Rissen im Meiler und wegen eines Lecks in einer Heißwasserleitung abgeschaltet werden mussten.

Was sagen die AKWs von Tihange und Doel dazu: "#Nous sommes Tihange und Doel! #Nous sommes Belgie! #Nous sommes Belgique! #Nous sommes Pannen-Meiler, IS-Anschlagsziele, IS-Restrisiko und total veraltet! Bitte schaltet uns ab, bevor wir bei einem möglichen IS-Anschlag explodieren und damit einen Super-Gau wie in Fukushima und Tschernobyl mitten im Herzen Europas auslösen!"

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))