Erzengel-Gabriel-Sektenpartei - QR Code Friendly
Die ehemalige Volkspartei SPD (Sozialdemokratische Partei Deutschlands) liegt in Umfragen derzeit nur noch bei 20%. Warum? Von der GroKo (Gro ße Ko alition) aus CDU/CSU und SPD bekommen die Bürger anscheinend das GroKotz (Gro ße Kotz en). Wann geht es mit der SPD endlich wieder aufwärts, in dem sie wie die AfD zur Protestpartei mutiert? Oder versinkt die sog. "Erzengel-Gabriel-Sektenpartei" demnächst sogar in der Bedeutungslosigkeit und muss wie die großen Kirchen mit einer Austrittswelle rechnen?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Erzengel GabrielOtfried Schrot 2016-03-30 18:44
Möge ihm nichts im Halse stecken bleiben, was immer er auch von der Hand in den Mund schiebt! Otfried Schrot
# Erzengel-Gabriel-SektenparteiAlois Sepp 2016-03-31 07:48
Ich fürchte, dass der Abschwung Dank "Merkelschen Einflüssen" bereits in vollem Gange ist. Die heutige SPD hat weder die entsprechenden personellen Zugpferde in ihren Reihen, noch überhaupt ein akzeptables Programm. Warum soll man sie überhaupt noch zur Kenntnis nehmen?

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))