Die Sis(s)i und der Erzengel Gabriel - QR Code Friendly
Von wem stammt folgendes Zitat: "Ich würde nie am Amt gegen den Willen der Menschen festhalten. Meine Ethik und mein Patriotismus erlauben mir nicht, das zu tun?" Von dem ägyptischen Militärputschisten und Präsidenten, General Abdel Fattah al-Sis(s)i, oder von dem deutschen Vizekanzler und Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD)? Von der Sis(s)i oder vom Erzengel Gabriel?

Richtig, von der Sis(s)i, denn die SPD unter Sigmar Gabriel verliert derzeit deutlich an Zuspruch für ihre Politik bei den Menschen und kommt laut der neuesten INSA-Umfrage nur noch auf 19,5%. Dafür ist dieses Zitat vom Erzengel Gabriel: "Sie haben (mit Sis(s)i) einen beeindruckenden Präsidenten." Dabei ist die Menschenrechtslage in Ägypten mehr als bedenklich, Zehntausende Regimegegner sind in Haft. Macht aber anscheinend nichts.

Sigmar Gabriel erinnert mich immer mehr an den republikanischen US-Präsidentschaftsbewerber Donald Trump, dem "King of Queens", der im New Yorker Stadtteil Queens geboren wurde und trotzdem neuerdings 9/11 mit 7/11 verwechselt. Ist Gabriel etwa der neue Trump(el), der kein Fettnäpfchen auslässt und bei der Bundestagswahl 2017 allen Ernstes SPD-Kanzlerkandidat werden will?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# SisiOtfried Schrot 2016-04-19 19:27
Sterne steigen auf und Sterne sinken herab - das gilt nicht nur für die Astronomie.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))