Jeder Piesel fährt `nen Diesel! - QR Code Friendly
Was ist der Unterschied zwischen einem VW-Fahrer in den USA und in Deutschland in der sog. Diesel-Abgasaffäre?

In den USA hat sich VW = V erarschungs W agen mit den US-Behörden auf die Lösung verständigt, dass VW einen Großteil der betroffenen Dieselwagen zurückkaufe und "substanziellen Schadensersatz" an die Besitzer zahle. Und in Deutschland? No Deal, weil es in Deutschland kein Unternehmensrecht nach US-amerikanischem Vorbild gibt und in Deutschland viel zu viele VW-Fahrer mit einem Diesel unterwegs sind. Dafür stülpen uns demnächst die Amis höchstwahrscheinlich einfach TTIP über.

Eigentlich logisch. Alle deutschen Diesel-Fahrer sind letztendlich angepisst. Deshalb heißt es auch: "Jeder Piesel fährt `nen Diesel!" VW = V erantwortung W interkorn? Wie sagte schon der Kanzler der Einheit, Helmut Kohl: "Entscheidend ist, was hinten (aus dem Auspuff!) rauskommt (1986)."

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))