Türken-Terror - QR Code Friendly
Das Statement von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) zum Terroranschlag auf den Atatürk-Flughafen in Istanbul lautet: "Ich möchte dem ganzen türkischen Volk aber sagen, dass wir uns im Kampf gegen den Terrorismus vereint sehen und uns gegenseitig unterstützen wollen."

Die übliche Reaktion: Blablabla. Wie wäre es einmal damit: "Wir leugnen den Terroranschlag von Istanbul, sowie Staatspräsident Erdogan den Genozid an den Armeniern leugnet? Oder: Wer Kriege gegen die Kurden und den IS in Syrien und dem Irak führt, der braucht sich nicht zu wundern, wenn dieser Terror als Bumerang in die Türkei zurückkommt, oder?"

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Türken-TerrorOtfried Schrot 2016-06-30 08:36
Die Bundeskanzlerin wird bei ihrem nächsten Treffen mit Erdogan zu ihrer verbalen Beildeidsbekundung noch einen feucht - warmen Händedruck hinzufügen, der die Toten nicht wieder aufweckt.

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))