Pfui Teufel, GroKo! (gedruckt) - QR Code Friendly
Saarbrücker Zeitung vom 20.08.2016, laut genios.de, Titel: "Gestörte Beziehungen zur Türkei"

"Islam - diese abstruse Theologie eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Leichnam, der unser Leben vergiftet (Mustafa Kemal Atatürk, erster Präsident der Türkei)".

In Recep Tayyib Erdogans Büro hängt trotzdem ein Bild des laizistischen Staatsgründers der Türkei, Mustafa Kemal Atatürk, obwohl Erdogan die Türkei gerne zu einer islamischen Republik mit Scharia machen möchte. Größer können die Widersprüche eigentlich gar nicht sein. Das zeigt die ganze Schizophrenie der Politik Erdogans. Die Zusammenarbeit mit islamistischen und terroristischen Organisationen im Nahen und Mittleren Osten wie z. B. Hamas, Muslimbruderschaft und sogar dem ISIS ist nach Einschätzung der Bundesregierung seit Jahren bewusste Politik der türkischen Regierung und wird von Präsident Recep Tayyip Erdogan aktiv unterstützt. Und trotzdem verweigern insbesondere Merkel und Steinmeier dem Düktatör vom Bosporus und stalinistischen Säuberer Erdogan nicht ihre Gefolgschaft, in dem sie weiterhin am EU-Türkei-Flüchtlingsdeal festhalten und die EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei immer noch nicht für beendet erklärt haben. Pfui Teufel, GroKo!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))