Nepper, Schlepper, Bauernfänger: Das neue Werbevideo der Bundeswehr! (gedruckt) - QR Code Friendly
Berliner Kurier vom 03.11.2016, laut genios.de, Titel: "Fatal und realitätsfern"


Die Bundeswehr als alternativer Arbeitgeber für unsere Kinder und Enkel? Wenn ich so etwas höre, dann läuft es mir eiskalt den Rücken herunter. Warum? Ich habe noch Willy Brandts beschwörende Worte in den Ohren: "Von deutschem Boden darf nie wieder Krieg ausgehen." In diesem Sinne lehnte der Deutsche Bundestag in seiner ersten außenpolitischen Debatte am 24. und 25.11.1949 eine nationale Wiederbewaffnung noch mehrheitlich ab. Mit dem von Konrad Adenauer initiierten NATO-Beitritt vom 27.02.1955 war jedoch der Weg frei für die Gründung der Bundeswehr.
 
Die Bundeswehr: Nepper, Schlepper, Bauernfängern? Der Begriff Bauernfängern stammt aus dem Dreißigjährigen Krieg (1618-48), wo Anwerber der Söldnerheere Bauern oft erst betrunken machen mussten, damit sie einen Rekrutierungsvertrag unterschrieben, den sie in diesem Zustand nicht mehr lesen konnten.

Nach einem ähnlichen Prinzip arbeitet übrigens das neue Werbevideo der Bundeswehr bei Youtube: Die Rekruten. "Ab November wird draußen gespielt", das ist so eine fatale, realitätsferne Aussage, mit der Jugendliche als freiwillige Rekruten zur Bundeswehr gelockt werden sollen. Nach dem Motto: Die Bundeswehr ist total cool und angesagt und ein riesiger Abenteuerspielplatz zum Austoben. Dafür hat Bundesverteidigungsministerin und "Kasernen-Kita-Ulla" von der Leyen (CDU) keine Kosten und Mühen gescheut. 8 Millionen Euro kostet der Werbespaß bei Youtube, einer Tochtergesellschaft von Google, die in Deutschland bekanntlich keine Steuern zahlt.

Die Realität und der Alltag unserer Bundeswehr im Krieg in Afghanistan, Irak, Syrien und Mali werden im Werbevideo natürlich ausgeblendet. Töten und getötet werden, das ist alles Andere als cool, sondern mega-out. Predigen wir doch unseren Jugendlichen vor allem im Elternhaus und in der Schule immer, Gewalt sei keine Lösung. Pustekuchen. Drum, nehmt euch in Acht: Die Nepper, Schlepper, Bauernfängern sind wieder unterwegs!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))