Oleg Popow tot - QR Code Friendly
Der weltberühmte Clown Oleg Popow ist im Alter von 86 Jahren im oberfränkischen Egloffstein von einem Kollegenschwein, einem Horror-Clown, an Halloween getötet worden.

Keine Angst - nur eine Zeitungsente. Wo Popow im Kostüm des russischen Iwanuschkas auftrat, einer Figur, die etwa dem deutschen Hans im Glück entspricht, da dominierte das Lachen und nicht das Gruseln: karierte Sportmütze, schwarzes Samtjäckchen, dunkel gestreifte Hose, kleines Stöckchen, rote Socken, vorne ganz spitze Schuhe und nur mit wenigen Schminktupfen im Gesicht, so eroberte Popow die Bühnen dieser Welt. Time to say goodbye.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))