Doppelte Staatsbürgerschaft: Doppelt gemoppelt hält besser? - QR Code Friendly
Die CDU will die Regelung zur doppelten Staatsbürgerschaft in Deutschland kippen. Ja, ist die CDU denn noch voll trendy wie "Ugly Christmas Sweater (hässliche Weihnachtspullover)"?

Doppelt gemoppelt hält doch besser. Was wäre schließlich ein Leben ohne doppelte Buchführung, ohne Zweitweihnachtsbaum, ohne GroKo, ohne Zweitfrau, ohne flotten Dreier mit dem doppelten Lottchen, ohne zwei Augen, Ohren, Hände, Füße und Brüste, ohne Erst- und Zweitstimme bei der Bundestagswahl und ohne zwei Stimmen bei den Wahlen zum EU-Parlament in zwei unterschiedlichen Ländern? Nichts. Voll langweilig.

Warum muss ich mich in einer Multikulti-Welt - Identität oder Leitkultur hin oder her - überhaupt noch zwischen irgendetwas entscheiden? Bisexuell ist mega-in. Und lieber Bigamie als nie. Darum die doppelte Staatsbürgerschaft? Doppelt gemoppelt hält doch besser, oder?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))