Silvester, Kriege und das Weltklima (gedruckt) - QR Code Friendly
Berliner Kurier vom 03.01.2017, laut genios.de, Titel: "Jeder wird zum heißen Krieger"


Silvester 2016 verlief aufgrund massiven Polizeieinsatzes relativ ruhig in Deutschland, das heißt, es gab keine Massenvergewaltigungen und Gottseidank keinen weiteren IS-Terroranschlag - dafür aber einen in einer Discothek in Istanbul.

Es war schon erstaunlich, mitansehen zu können, wie sich erwachsene Menschen wie kleine Kinder freuen, wenn sie legale und illegale Böller, Batterien und Raketen wie im Kriegszustand in die Luft jagen können. Angeblich sollen durch Feuerwerkskörper böse Geister vertrieben werden. Doch mit Putin, Trump, Erdogan, Baschar al-Assad, ISIS, Al Qaida, Kim Jong-un & Co. haben wir es auch im Neuen Jahr 2017 zu tun.

An Silvester kann jeder private Feuerwerker wenigstens einmal im Jahr an seiner eigenen Raketenabschussbasis zum heißen Krieger, potentiellen Selbstmordattentäter und Brandbeschleuniger werden. So kam es auch in diesem Jahr wieder zu Unfällen mit weggesprengten Fingern und Händen aufgrund unsachgemäßer Handhabung und zu Hausbränden durch Raketeneinschläge. Allein in Deutschland werden jedes Jahr an Silvester ca. 10.000 to. Feuerwerkskörper gekauft und verballert. Dadurch entsteht ein CO2-Ausstoß von 2.100 to. Daraus ergibt sich ein Schadstoffausstoß pro Mitbürger von etwa 25 Gramm. Wenn Sie dann daran denken, dass dieses Ereignis weltweit herrscht, können Sie sich vorstellen, welche Freisetzung sich hieraus ergibt.

Ich will Ihnen mit diesen erschreckenden Zahlen nicht das Neue Jahr vermiesen, aber in Zeiten des Klimawandels muss einmal gesagt werden, was Silvester und die vielen Kriege auf unserem Planeten Erde für das Weltklima bedeuten. Trotzdem wünsche ich Ihnen ein frohes Neues Jahr, obwohl die guten Vorsätze für 2017 schon nach ein paar Tagen wieder Geschichte sein mögen.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))