Ein Herumtreiber wird Bundespräsident (gedruckt) - QR Code Friendly

Berliner Morgenpost vom 15.02.2017, laut genios.de, Titel: "Welche Kernaussage prägt die Amtszeit von Steinmeier?"



Bundespräsident Roman Herzog (1994-99) verewigte sich durch seine "Ruck-Rede" in den deutschen Geschichtsbüchern. BP Christian Wulff (2010-12) provozierte mit der Behauptung "Der Islam gehört zu Deutschland". Welche Kernaussage wird wohl die Amtszeit des neuen 12. Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Frank-Walter Steinmeier, prägen?

"Die EU ist verantwortlich für Deutschlands Erfolg in der Welt", "Die Gefährder Trump, Putin und Erdogan beeinflussen Deutschland", "Die EU darf nicht wie die Titanic untergehen", "Die Flüchtlinge, die Armen und die nach allen Seiten offene Gesellschaft prägen Deutschland" oder "Wohlstand, sozialer Frieden und innere Sicherheit dürfen nicht in die Hände von Rechtspopulisten, Diktatoren und islamistischen Terroristen fallen"?

"Papa Steinmeier" was a Rolling Stone (Herumtreiber) als Außenminister. Nun kann und muss er als Bundespräsident im Schloss Bellevue den Export-Weltmeister in unsicheren, kriegerischen Zeiten durch protektionistische Meere steuern, obwohl überall Piraten, EU-Zerstörer und Terroristen lauern und Deutschland vernichten wollen.

Jetzt muss Steinmeier beweisen, dass er die Eier dafür hat.

Roland Klose, Bad Fredeburg


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))