Lame Duck und Loserlotti - QR Code Friendly
DFB-Pokal-Halbfinale in München: FC Bayern München - BVB 09 Borussia Dortmund 2:3.
 
Das Duell zweier gebeutelter und geschockter Mannschaften - der FC Bayern verliert in der Champions League gegen Real Madrid wegen mehrerer Fehlentscheidungen des Schiris bzw. Borussia Dortmund wegen eines Terroranschlags auf den Mannschaftsbus vor dem Spiel gegen den AS Monaco - gewinnt der BVB 09 in München und zieht damit ins Pokalfinale am 27. Mai 2017 nach Be(ä)rlin ein.
 
Loser des Halbfinalspiels war der Weltmeister von 2014, Philipp Lahm (33), der zum Saisonende seine Fußballschuhe an den Nagel hängt. Lahm leitete das 2:3 von Dembele selbst ein, als er im Mittelfeld den Ball an Guerreiro verlor. Ein bitteres Lahm-Ende - Lame Duck (Lahme Ente) eben. So wird Carlo Ancelotti zum Loserlotti.
 
Roland Klose, Bad Fredeburg

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))