Tornado-Aufklärungsflugzeuge und Fuchs-Spürpanzer in Deutschland einsetzen! (gedruckt) - QR Code Friendly

Berliner Kurier vom 13.06.2017, laut genios.de, ohne Titel


 

Die GroKo in Deutschland wird definitiv die Tornado-Aufklärungsflugzeuge und die Soldaten der Bundeswehr vom NATO-Luftwaffenstützpunkt Incirlik/Türkei abziehen und vermutlich nach Jordanien verlegen. Der Grund: Die Türkei hat ein Besuchsverbot für deutsche Bundestagsabgeordnete in Incirlik ausgesprochen. Unglaublich, dass die anderen 26 NATO-Mitgliedstaaten, insbesondere US-Präsident Donald Trump und Frankreichs Emmanuel Macron, dies nicht verhindern konnten oder sogar wollten.
Eine Bankrotterklärung der NATO, zumal jetzt ein Nicht-NATO-Staat, nämlich Jordanien, für die Türkei in die Bresche springen soll. Meine Meinung dazu: Keine Tornado-Aufklärungsflugzeuge weder in Incirlik noch in Jordanien bereitstellen. Warum? Es werden "bildlich gesehen" stattdessen dringend Tornado-Aufklärungsflugzeuge über Deutschland und Fuchs-Spürpanzer in Deutschland benötigt, um hier die innere Sicherheit wieder herzustellen und auf diesem Wege islamistische Gefährder und Terroristen, kriminelle Flüchtlinge und ausländische Verbrecherbanden bzw. die russische Pflegedienst-Mafia besser aufspüren zu können. Außerdem sollten die Tornado-Aufklärungsflugzeuge zur Bekämpfung der Altersarmut in Deutschland eingesetzt werden und letztendlich aufklären, warum z. B. ein Rentner in Deutschland nur eine Durchschnittsrente von Euro 1.200 netto pro Monat vor Steuern bekommt, aber in Österreich dagegen fast Euro 1.680 und dies auch noch statt 12 Monate 14 Monate im Jahr, weil Österreichs Rentenversicherung im krassen Gegensatz zu Deutschland zusätzlich noch jeweils ein volles Urlaubs- und Weihnachtsgeld für Rentner auszahlt.

Da behaupte noch einer in Deutschland, die Rente wäre unbezahlbar, zumal darüber hinaus in Österreich sogar die sog. Mini-Renten vom Staat auf etwa Euro 12.000/Jahr aufgestockt werden, damit jeder von seiner Rente wirklich menschenwürdig leben kann. Hier macht meines Erachtens der Einsatz von Tornado-Aufklärungsflugzeugen und Fuchs-Spürpanzern in Deutschland zur Klärung der sozialen Gerechtigkeit insbesondere in der Rentenfrage und zur Gewährleistung der inneren Sicherheit wirklich Sinn, oder?

Roland Klose, Bad Fredeburg


Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Tornado-Aufklärungsflugzeuge ...Alois Sepp 2017-06-07 22:55
Das wäre wenigstens sinnvoll! Der ganze Tam-Tam um die angeblichen Friedensunterstützungen im Ausland durch unsere Bundeswehr ist nur ein überzogener Schwindel. Geholfen hat es bisher nirgends etwas. Die Nato, bzw. die deutsche Bundeswehr kann man bestenfalls mit folgenden Worten beschreiben: "Außer Spesen nichts gewesen". Leider berappt nur der gemeine Bürger Deutschlands die Spesen!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))