Nazis sind Mörder! (gedruckt) - QR Code Friendly
BILD-Zeitung vom 08.12.2012, Seite 6, Titel:"Zu: NPD-Beschluss 2013"
-------------------------------------------------------------------------------------------------

"In Deutschland gibt es zahlreiche Verbote - Tendenz steigend: Das Rauchverbot in Kneipen, das Handyverbot im Auto, das Verbot von bengalischen Feuern in Stadien etc. Soll
nun auch noch die NPD wegen angeblicher Verfassungsfeindlichkeit
verboten werden? Ja schon, aber warum erst jetzt? Die NPD gibt es doch
bereits seit ihrer Gründung am 28.11.1964 in Hannover. Und
jahrzehntelang waren unsere Verfassungsorgane auf dem rechten Auge blind
und haben es schlichtweg ignoriert, als die NSU (Hier wurde ein Satz, den die BILD druckte, gestrichen, weil Herrn Klose eine Abmahnung der NPD erreichte)in Deutschland mordete. Dazu passt ein

Zitat von Kurt Tucholsky aus der "Weltbühne": "Da gab es vier Jahre lang
(im Ersten Weltkrieg) ganze Quadratmeilen Landes, auf denen war der
Mord obligatorisch, während er eine halbe Stunde davon entfernt ebenso
streng verboten war. Sagte ich: Mord? Natürlich Mord. Soldaten (meine
persönliche Ergänzung: ...und Nazis) sind Mörder."
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))