Willy Brandt: Sein Berlin und seine SPD im Sturzflug - QR Code Friendly
Air Berlin ist pleite und stellt den Flugbetrieb zum 28. Oktober 2017 ganz ein, der Willy-Brandt-BER-Haupstadtflughafen in Be(ä)rlin entpuppt sich als "Never Ending Building Site", die Verschuldung Berlins liegt bei ca. 58 Milliarden Euro und die alte Dame SPD hat bei den Wahlen vom 24.09.2017 mit 20,5% ihr schlechtestes Ergebnis bei Bundestagswahlen eingefahren. Getoppt wird dies nur noch von dem schlechtesten Ergebnis bei Reichstagswahlen mit 18,3% vom 05. März 1933. Darum will die SPD im neuen Deutschen Bundestag freiwillig in die Opposition im Reichstag zu Berlin einzuziehen, um sich dort programmatisch zu erneuern.

 

Willy Brandt, Regierender Bürgermeister von Berlin (1957-66), Bundeskanzler (1969-74) und Friedensnobelpreisträger 1971, dreht sich deshalb höchst beunruhigt über den Zustand der SPD in seinem Grab auf dem Waldfriedhof in Berlin-Zehlendorf gleich mehrfach um, wo er ganz in der Nähe von Ernst Reuter und Hildegard Knef begraben ist. Übrigens, Willy Brandt erzielte bei der Bundestagswahl 1972 mit 45,8% der Wählerstimmen das Spitzenergebnis der SPD, als die SPD noch eine linke Arbeiterpartei war, welche soziale Gerechtigkeit in praktische Politik umsetzte und eine Vision von einer friedlichen Welt hatte.

 

Was würde Willy Brandt wohl heutzutage seiner SPD raten?: "Bündelt Eure Kräfte in der Opposition mit der Partei DIE LINKE, schließt Euch deshalb zu einem "WIR-sind-das-Volk-Bündnis" zusammen und erarbeitet endlich gemeinsam ein realistisches Konzept für eine sozial gerechte Politik für das Volk, damit zusammen wachsen kann, was eigentlich längst zusammen gehört. In der Jugend Marxist zu sein, ist nämlich eine gute Vorbereitung, um im Alter ein guter Sozialist zu werden. Nur so könnt ihr Kohls Mädchen, Angela Merkel (CDU), ohne Rückfahrkarte vom Bundeskanzlerinamt in Berlin nach MeckPomm ins FDJ-Altenheim befördern."

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Kommentare

# Willy Brandt.....Alois Sepp 2017-10-13 10:02
... absolut richtig!!

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))