Der Bundesadler: Wasserkopf mit Blähbauch und Reggae-Rastazöpfen? - QR Code Friendly
Dem Deutschen Volke: Der Bundesadler im Reichstag zu Be(ä)rlin hat einen Wasserkopf und einen Blähbauch. Warum? Der 19. Deutsche Bundestag wurde mit 709 Bundestagsabgeordneten am 24. Oktober 2017 konstituiert. Damit ist der Deutsche Bundestag nach China das zweitgrößte Parlament der Welt und quantitativ so groß und teuer wie nie zuvor. Wird er das auch mit einer effektiveren Streitkultur und gesteigerter Qualität in Form von gerechteren Gesetzen, die den Volkswillen wiederspiegeln, zurückzahlen? Im Vergleich zur Einwohnerzahl ist der Deutsche Bundestag auf jeden Fall total überrepräsentiert. Und trotz der 5%-Hürde beheimatet er jetzt sogar sieben Parteien, was stark an die Verhältnisse in der Weimarer Republik erinnert, als Hermann Göring (NSDAP) im Jahr 1932 letzter deutscher Reichstagspräsident wurde.

 

Erleben wir also in Deutschland 21 Weimar 2.0? Nein, denn Albrecht Glaser von der rechtsextremen AfD (Alternative für Deutschland) wurde in drei Wahlgängen nicht zum stellvertretenden Bundestagspräsidenten gewählt. Und Wolfgang Schäuble (CDU) als neu gewählter Bundestagspräsident verheißt eine gewisse Kontinuität. Ob allerdings der 19. Deutsche Bundestag eine Zukunft hat, hängt davon ab, ob in Deutschland eine "Jamaika-Koalition" aus CDU, CSU, FDP und den Grünen überhaupt zustandekommt. Meines Erachtens kann es gerade wegen den inhaltlich recht unterschiedlichen Wahlprogrammen nur eine "Jammer-Koalition" mit anschließenden Neuwahlen werden. Es sei denn, der Bundesadler im Reichstag zu Berlin trägt demnächst Reggae-Rastazöpfe.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))