Wer ist Peer? (2x gedruckt) - QR Code Friendly
Westfalenpost vom 31.12.2012, Seite 2, Titel: "Soll er doch zur Sparkasse gehen"
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Frankfurter Rundschau vom 03.01.2013, Leserbriefseite, Titel: "Bezüge sind kein Gradmesser für Wertschätzung"
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Das Kanzlergehalt ist für Peer Steinbrück (SPD) also zu niedrig. Warum bewirbt er sich dann als Bundeskanzler? Soll er doch gleich Sparkassendirektor werden. Bankenrettung auf Kosten der Steuerzahler kann er ja. Auf so einen Bundeskanzler wie Peer Steinbrück, der nur aufs Geld schaut und keinen Funken Idealismus und Patriotismus im Leib hat, kann Deutschland getrost verzichten. Deshalb wartet ganz Deutschland auf die erlösende Verkündigung des Erzengels Gabriel (SPD): "Wer ist Peer? Ich mach` es selber!"

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))