China greift das Autoschland Deutschland an - QR Code Friendly
Deutschland, das Land der Dichter, Denker und Erfinder schwächelt. Warum? Nach dem Niedergang der Solarindustrie greift China nun auch noch nach den Sternen im sog. Autoschland Deutschland der glorreichen Erfinder Gottlieb Daimler, Carl Benz, Nicolaus Otto und Rudolf Diesel. Während sich Bundeskanzlerin Angela Merkel am 14.05.2017 von ihrem erklärten Ziel verabschiedet hatte, bis zum Jahr 2020 eine Million E-Autos auf Deutschlands Straßen zu bringen, da hat China bereits geliefert. So verkaufte China im vergangenen Jahr 2017 sage und schreibe 770.000 E-Autos - Deutschland dagegen nur 54.500. Damit ist China weltweit gesehen mittlerweile der globale Taktgeber der E-Mobilität und Deutschland hinkt hinterher. Fatal, weil in Deutschland jeder 7. Arbeitsplatz am Auto hängt. Deutscher Michel schlaf nicht ein, sonst wird das Auto bald verloren sein. VW = V erpfuschte W agenwirtschaft?

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))