G-Punkt La Malbaie in Kanada - QR Code Friendly
Was ist der Unterschied zwischen der Ernst-Gräfenberg-Zone und dem G7-Gipfel im kanadischen Luxusferienort La Malbaie mit US-Präsident Donald Trump?

Die Ernst-Gräfenberg-Zone - benannt nach dem gleichnamigen deutschen Arzt - beschreibt den sog. G-Punkt, jene erogene Zone in der Vagina, die für die weibliche Stimulation sorgt.

Beim G7-Gipfel ist Donald Trump der G-Punkt, Stimulator und Quertreiber, der die anderen großen Industrienationen nachhaltig erregt und erzürnt, weil er den Welthandel im Alleingang durch Strafzölle gefährdet. Frankreichs Emmanuel Macron kann sich deshalb sogar einen G6-Gipfel ohne Trump vorstellen. Trump kontert dagegen, in dem er wieder einen G8-Gipfel mit Russland ins Gespräch bringt. Die anderen Industrienationen der G7-Gruppe - außer Italien - lehnen dies wegen der Krim- und Ukraine-Krise jedoch ab. Doch auch Russland ist nicht interessiert, es begnügt sich mit den G20-Gipfeln.

Fest steht, in Kanada sind die großen Industrienationen der Welt mehr als nur gespalten, und Donald Trump ist mit seiner "America-First-Politik" im politischen Abseits angekommen. The Big Donald gegen den Rest der Welt. Die USA haben auf der Erde 21 unter Trump eindeutig an Einfluss verloren und können einen drohenden Handelskrieg gar nicht gewinnen.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))