Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
"Denk` ich an Deutschland in der Nacht, dann bin ich um den Schlaf gebracht." Dieses Zitat aus den "Nachtgedanken" von Heinrich Heine fällt mir spontan ein, als ich die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen zur Kenntnis genommen habe, der von Bochum nach Tunesien abgeschobene Ex-bin-Laden-Leibwächter, islamistische Gefährder und Hassprediger, Sami A. (42), müsse nach Deutschland zurückgeholt werden, da die BAMF-Abschiebung nach über zehnjährigem Aufenthalt in Deutschland rechtswidrig gewesen sei.

Was sind wir nur für ein bekifftes und beklopptes Schland geworden! Deutschland paradox? Ist das etwa der versprochene Beitrag zur inneren Sicherheit in Deutschland? Unsere Gerichte würden mit Sicherheit sogar Osama bin Laden Asyl gewähren und Jesus von Nazareth mit Carles Puigdemont abschieben. Nichts ist unmöglich in Deutschland - leider.

Übrigens, wie würde sich Deutschland wohl verhalten, wenn Trumps USA ein Auslieferungsgesuch für Sami A. gestellt hätte? Nicht ausliefern, weil ihm Guantanamo und Waterboarding gedroht hätte?

Roland Klose, Bad Fredeburg

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2018 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech