Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein.Ôćô Autoren ÔćôOhne jeden Einfluss der Redaktion.
a
Als die Bayer AG in Leverkusen im Juni 2018 den US-Saatgutriesen Monsanto f├╝r sage und schreibe 63 Milliarden US-Dollar kaufte, verstanden Deutschlands B├╝rger die Welt nicht mehr. Warum? Monsantos Kassenschlager, der Unkrautvernichter Roundup, stand bereits damals im Verdacht, wegen seines Wirkstoffs Glyphosat krebserregend zu sein. Der Kauf von Monsanto ist deshalb in meinen Augen genauso unglaublich, als ob ein B├╝rger ein Haus kaufen w├╝rde, das auf verseuchtem Boden steht.

Jetzt hat n├Ąmlich eine Geschworenenjury des zust├Ąndigen Gerichts in San Francisco die Bayer-Tochter Monsanto zu einer 289-Millionen-Dollar-Strafe verurteilt, weil der Kl├Ąger Dewayne Johnson wegen des st├Ąndigen Gebrauchs von Roundup nachweislich an Krebs erkrankte und Monsanto diesbez├╝glich nicht ausdr├╝cklich vor dem Gebrauch von Roundup gewarnt hatte. F├╝r die Bayer AG k├Ânnte dieses Urteil zu einem Desaster werden, da allein in den USA noch weitere 5.000 Klagen anh├Ąngig sind, zumal Roundup mit dem Wirkstoff Glyphosat dar├╝ber hinaus auch noch z. B. f├╝r das Bienensterben bzw. die Verseuchung des Grundwassers und des Bieres verantwortlich zu sein scheint.

Der Bayer AG droht damit ein ├Ąhnliches Schicksal wie den Zigarettenfabriken mit ihren Aufdrucken und Schockbildern auf den Zigarettenpackungen. Wann lesen wir z. B. auch auf Roundup: "Glyphosat f├Ârdert Krebs", "Glyphosat t├Âtet Bienen" und "Glyphosat verseucht unser Grundwasser und unser Bier"? Fest steht, die Bayer AG hat sich mit dem Kauf von Monsanto verzockt. Der Umwelt zuliebe und mit R├╝cksicht auf die Gesundheit und das Leben von Milliarden von Menschen sollte Glyphosat deshalb umgehend weltweit verboten werden. Die Welt darf nicht "Glyphosatland" werden!

Roland Klose, Bad Fredeburg

Um zu kommentieren, m├╝ssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ┬ę2018 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech