Zu Papst Franziskus: Wer im Glashaus Vatikan sitzt, soll nicht mit Steinen werfen! (2x gedruckt) - QR Code Friendly
Braunschweiger Zeitung vom 29.08.2018 und Märkische Oderzeitung vom 01.09.2018, Leserbriefseite, Titel: "Papst Franziskus rät den Eltern homosexueller Kinder: Beten und Psychiatrie" und "Beten und Psychiatrie"


Papst Franziskus rät den Eltern homosexueller Kinder: Beten und Psychiatrie. Als Eltern zweier Söhne, von denen einer heterosexuell und ein anderer homosexuell ist, fühlen wir uns von dieser Aussage des Bergoglio-Papstes zutiefst getroffen.

Was raten wir daher Papst Franziskus? Ganz einfach, wer im Glashaus Vatikan sitzt, soll nicht mit Steinen werfen! Beten und Psychiatrie für die Päpste und Bischöfe, welche den sexuellen Kindesmissbrauchsskandal von katholischen Priestern und Ordensleuten jahrzehntelang vertuscht haben und nach wie vor unter anderem am Pflichtzölibat für Priester und am Kommunionverbot für Wiederverheiratet Geschiedene festhalten - bis unsere Kirchen endlich alle leer sind. WIR schaffen das!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))