Hans-Georg Maaßen wird über alle Ma(a)ßen weggelobt! - QR Code Friendly
Am 1. August 2012 wurde Hans-Georg Maaßen (CDU) auf Vorschlag des damaligen Bundesinnenministers, Hans-Peter Friedrich (CSU), Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz (BfV) in Köln. Jetzt muss Maaßen wegen der "Chemnitz-Video-Affäre" seinen Hut nehmen und gehen und wird gleichzeitig über alle Ma(a)ßen von der GroKo 4.0 zum neuen Staatssekretär in Seehofers Bundesinnenministerium mit einer fetten Beamtenbesoldungserhöhung von Euro 2.500/Monat befördert und belohnt. Leistung und Inkompetenz muss sich schließlich in Deutschland wieder lohnen.

Mich wundert gar nichts mehr in der B eamten R epublik D eutschland (BRD). Da soll der Ex-bin-Laden-Leibwächter, Hassprediger und islamistische Gefährder, Sami A., von Tunesien nach Deutschland zurückgeholt werden und nun soll auch noch Hans-Georg Maaßens Abschiebung und Beförderung in das Bundesinnenministerium vom deutschen Volke geduldet werden. Muss das wirklich unser Rechtsstaat aushalten?

Ich glaube, nein. Denn Deutschland ist seit der Flüchtlingskrise 2015 und dem kometenhaften Aufstieg der AfD ohnehin schon gespalten. Muss sich das jetzt auch noch in der GroKo-4.0-Bundesregierung wie ein roter Faden durchziehen? Eine GroKo 4.0 mit drei Alphatieren wie Angela Merkel (CDU), Horst Seehofer (CDU) und Andrea "Pippi" Nahles (SPD) ist meines Erachtens nicht gut für Deutschland, weil die wirklichen Probleme in unserem Land nicht angepackt werden. Migration ist nicht die Mutter aller Probleme, sondern das Trio Infernal Merkel, Seehofer und Nahles.

Maaßens Entmachtung als Präsident des BfV und seine Beförderung zum Staatssekretär ist lediglich ein fauler GroKo-4.0-Kompromiss, damit keiner der drei Protagonisten sein Gesicht verliert. Armes Deutschland!

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))