will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
Märkische Oderzeitung vom 27.10.2018, Leserbriefseite, Titel: "Im Vorfeld gab es Warnungen"


Sechs führende US-Politiker - darunter US-Präsidenten, Vizepräsidenten und Bürgermeister von New York - warnten eindringlich vor einer "unsichtbaren Schattenregierung":


George Washington (1789-97) schrieb, dass die Illuminaten die Menschen von ihrer Regierung trennen wollen.

Thomas Jefferson (1801-09) warnt vor gefährlichen Bankinstituten.

John C. Calhoun (1825-32) warnt vor einer Macht innerhalb der Regierung.

Theodore Roosevelt (1901-09) warnt vor einer unsichtbaren Regierung.

Woodrow Wilson (1913-21) warnt vor einer organisierten Macht und erklärt, dass die US-Bürger nichts zu entscheiden haben.

John F. Hylan (1918-25) warnt vor international agierenden Banken.


Anno Domini 2018: Der Antichrist ist an der Macht? Warum? Donald Trump betritt am 20. Januar 2017 die politische Weltbühne und wird 45. US-Präsident. Sein Wahlslogan ist gleichzeitig auch das Motto des Ku-Klux-Klans: "America First!"

Trump scheint dabei all das zu sein und verwirklichen zu wollen, wovor die o. a. führenden US-Politiker immer gewarnt haben. Trump kündigt einseitig das Atomabkommen mit dem Iran auf. Trump lockert Obamas Bankenregulierung nach der Finanzkrise von 2008. Trump regiert fast ausschließlich mit Dekreten. Trump führt Kriege im Nahen und Mittleren Osten und Handelskriege mit massiven Wirtschaftssanktionen gegen den Rest der Welt. Trump stürzt die Welt in einen neuen Kalten Krieg mit konventionellem und atomaren Wettrüsten. Trump entpuppt sich als frauenfeindlicher Sexist und Rassist. Trump droht Ländern wie z. B. Venezuela, Iran und Nordkorea mit Krieg bzw. erpresst und vergrault darüber hinaus auch noch seine politischen Freunde. Trump leugnet den menschengemachten Klimawandel und steigt aus dem Weltklimaabkommen von Paris aus. Trump will eine Mauer zu Mexiko wegen der illegalen Einwanderung bauen lassen und droht gleichzeitig den Flüchtlingen aus El Salvador und Honduras mit Gewalt, falls sie die USA illegal betreten wollen. Trump hält an dem Gefangenenlager in Guantanamo auf Kuba, an der Todesstrafe und dem Waterboarding und anderen Foltermethoden fest. Trump fördert als scheinbarer Vertreter und Lobbyist der US-Rüstungsindustrie Kriegswaffenexporte in Krisen- und Kriegsgebiete bzw. in Diktaturen...und, und, und. Kurzum, Trump ist unberechenbar, gefährlich und/oder wird ferngesteuert. Vom Teufel oder anderen unbekannten Mächten?

Deshalb kann es nur eine Parole an die demokratischen Führer der Welt geben, bevor Trump die Welt in Schutt und Asche legen wird: "Stoppt Trump - Trump, nein danke!" Denn, gegen Donald Trump war der ehemalige Erste Sekretär und Generalsekretär des Zentralkomitees (ZK) der Sozialistischen Einheitspartei Deutschlands (SED), Erich Honecker (1971-89), der reinste Waisenknabe und ein wahrer Friedensengel - trotz Mauerbau, Schießbefehl an der Mauer und Bautzen.

Roland Klose, Bad Fredeburg
(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen