Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
Schon seit Jahren hält das belgische störanfällige Steinzeit-AKW Tihange mit seinen über 1.000 Rissen - Baujahr 1975 - speziell die Aachener Region und ganz Nordrhein-Westfalen in Atem. Als Vorsorge gegen einen möglichen Supergau des Pannenreaktors in Tihange hat die Stadt Aachen bereits Jodtabletten an die Bevölkerung verteilt. Beruhigungspillen gegen die Atomangst. Doch das AKW Tihange bleibt weiter am Netz. Jetzt hat die belgische Atombehörde das AKW Tihange sogar gegen alle Expertenmeinungen als sicher eingestuft. Ein Hohn! Und was macht unsere sog. GroKo-Bundesregierung in Berlin? Wendet sie Schaden vom deutschen Volke ab? Nein, im Gegenteil, sie glaubt der belgischen Atombehörde einfach. Das AKW Tihange ist sicher.

Das erinnert mich an Norbert Blüms legendären Ausspruch: "Die Rente ist sicher!" Nichts ist sicher im Leben. Das AKW Tihange nicht, weil es wie der Körper eines alternden Menschen an einer permanenten altersbedingten Herz- und Kreislaufschwäche leidet. Und die Rente ist auch nicht sicher, weil sie auf einen Generationenvertrag baut, der längst nicht mehr existent ist und deshalb auch nicht vor Altersarmut schützen kann. Die ältere Generation lebt nicht zulasten der jüngeren Generation. Die junge Generation fördert schlichtweg den demographischen Wandel in unserer Gesellschaft, in dem sie sich lieber einen Hund kauft, als einem Kind das Leben zu schenken.

Daher ist das AKW Tihange wie die deutsche Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung ein bewusst in Kauf genommener Störfall, der letztendlich zum Supergau führen muss, wenn die GroKo 4.0 unter Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) nicht endlich in die Puschen kommt. Mein Tipp für die GroKo 4.0: Die deutschen Zahlungen in die EU-Fleischtöpfe in Brüssel solange stoppen, bis das AKW Tihange in Belgien noch am Netz ist. Und die deutsche Rente muss endlich zukunftssicher gemacht werden, damit jeder Rentner wirklich davon leben kann.

Roland Klose, Bad Fredeburg

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2018 by Michael Maresch



Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech