Donald Trump - Aussteiger des Jahres 2018 - QR Code Friendly
US-Präsident Donald Trump macht dem ISIS, den Taliban, Recep Tayyib Erdogan, Baschar al-Assad und Wladimir Putin ein grandioses Weihnachtsgeschenk. Trump zieht nämlich die US-Truppen aus Syrien komplett ab und verringert die US-Truppenstärke in Afghanistan um die Hälfte, weshalb James Mattis als US-Verteidigungsminister zurück getreten ist. Warum? Donald Trump braucht die harten US-Dollars scheinbar für etwas Wichtigeres - für seine Bollwerk-Mauer zu Mexiko, um die Invasion von Flüchtlingen in die USA zu verhindern. Ein Mauerspecht wie James Mattis steht dabei nur im Wege.

Damit ist Donald Trump in der "Heißzeit 2018" endgültig zum Aussteiger des Jahres 2018 aufgestiegen, da er bereits aus dem Weltklimaabkommen und dem UN-Migrationspakt ausgestiegen war.

Und was macht die GroKo-4.0-Bundesregierung in Deutschland? Sie hält weiterhin an ihrem militärischen Engagement im Nahen und Mittleren Osten fest. Die Freiheit Deutschlands wird schließlich am Hindukusch verteidigt. Bundeskanzlerin Angela Merkel macht den Peter Struck statt den Donald Trump und riskiert damit ganz bewusst weitere IS-Terroranschläge in Deutschland. Jüngstes Beispiel dafür ist der vermeintliche Anschlag auf den Stuttgarter Flughafen, der nur durch Hinweise des marokkanischen Geheimdienstes verhindert werden konnte.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))