will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
Bizarres beim Maischberger-Talk: Der Umweltschützer der ersten Stunde, Franz Alt (80), möchte auf jedes Auto nach dem Vorbild der Zigarettenschachteln den Warnhinweis kleben: "Autofahren gefährdet die Gesundheit!"

Folglich dann auch noch ein Werbeverbot für Autos wie für eine Abtreibung nach § 219a? Deutschland ist auf dem besten Weg in eine Verbotsgesellschaft, die unser aller Freiheit massiv einschränkt und alles verbietet, was Spaß machen, dem Weltklima schaden und gefährlich für uns selbst werden könnte?

Wollen wir wirklich bis ins Letzte konsequent sein, dann müssten weitere aufgeklebte Warnhinweise und Werbeverbote unbedingt folgen. Hier nur einige Beispiele, die uns in Gewissensnöte bringen und nachdenklich machen sollten:

Auf Kriegswaffen: "DU sollst nicht töten!"
Auf Alkohol: "Saufen ist Suizid auf Raten!"
Auf Fleischprodukten: "Massentierhaltung fördert den Klimawandel!"
Auf Computern und Smartphones: "Der Feind hört und liest mit!"
Auf Frauen als Tattoo: "Gib Aids keine Chance!"
Auf Geldscheinen: "Geld verdirbt den Charakter!"
Auf Volksvertretern, Lobbyisten, Priestern und Kapitalisten als Tattoo: "Trau, schau, wem! Bei Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker."

Roland Klose, Bad Fredeburg
(Durchschnitt 0 aller Bewertungen)

Kommentare  

# .. Autofahren gefärdet Gesundheit...Alois Sepp 2019-02-14 13:42
Dieser Trottel, mit Verlaub gesagt, soll sich lieber um andere Sachen Gedanken machen. Eigenartigerweise bietet unser öffentliches Mediengegaukle für einen solch überflüssigen Quatsch Sendezeit. Für wirklich wichtige Sachen wird fast jeder von Maischberger (und anderen) sofort unterbrochen, mit dem Hinweis, dass die Sendezeit zu knapp ist.

Bin mir ziemlich sicher, dass, wenn wir die Grünengilde weiter zunehmen lassen, Deutschland noch wesentlich schneller zum "Verbots-Staat" mutieren lässt

Das ist leider unsere von oben her gesteuerte und beeinflusste Medienlandschaft.

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen