Willkommen auf der Buergerredaktion   Hier Klicken ! Willkommen auf der Buergerredaktion Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech
Autoren stellen Ihre Artikel selbst ein. Autoren Ohne jeden Einfluss der Redaktion.
a
Der totalitäre Derwisch, Recep Tayyib Erdogan, ist im Kommunalwahlkampf in der Türkei wieder voll auf Droge und im Erdowahn. Wegen des Moscheeangriffs von Christchurch/Neuseeland ist auf einmal der gesamte globale Westen wieder islamfeindlich gesinnt. Deshalb will Erdogan die im Jahr 1453 von den Osmanen eroberte byzantinische Krönungskirche der römischen Kaiser - die Hagia Sophia (griechisch: Heilige Weisheit) - in Konstantinopel (heute: Istanbul) wieder in eine Moschee umwandeln, die nach der Republikgründung der Türkei durch den laizistischen Staatspräsidenten Mustafa Kemal Pascha, genannt Atatürk (Vater der Türken), seit dem Jahr 1934 lediglich ein viel besuchtes Museum war.

Erdowahn will anscheinend einen neuen provokanten und höchst überflüssigen Religionskrieg zwischen Muslimen und Christen vom Zaun brechen, nachdem er schon mehrfach gegen den Staat Israel und die Juden gehetzt hat. Deshalb wäre ich dafür, anstatt der Türkei den Staat Israel in die EU und die NATO aufzunehmen. Schließlich hat Deutschland christlich-jüdische Wurzeln und ist Israel in Solidarität verbunden.

Übrigens, wenn Erdogan aus der Hagia Sophia wirklich wieder eine Moschee macht, dann sollten wir es Erdogan gleichtun. Das heißt, wegen den islamistischen Terroranschlägen in Deutschland - z. B. auf den Berliner Weihnachtsmarkt - sollten auch alle deutschen Moscheen von Erdogans Geld und Gnaden enteignet und in christliche Kirchen umgewandelt werden.

Roland Klose, Bad Fredeburg

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen
Hier Klicken ! Klicken Sie bitte auf das Lautsprechersymbol, um den markierten Text vorgelesen zu bekommen! Powered_By GSpeech