Mundus vult decipi 2 (gedruckt) - QR Code Friendly
SAT 1 vom 21.02.2013, Teletext-Seite 187, Titel: "Pferdefleisch-Skandal"
----------------------------------------------------------------------------------
Obwohl Rindfleisch draufsteht, kann in Wirklichkeit Pferdefleisch drin sein, obwohl Doktor draufsteht, Hochstapler, obwohl Volksvertreter draufsteht, Lobbyist, obwohl Mensch draufsteht, Affe, obwohl Papst draufsteht, Joseph Ratzinger, obwohl Leib Christi draufsteht, Brot und obwohl Blut Christi draufsteht, Wein. Transsubstantiation oder Etikettenschwindel? Mundus vult decipi - die Welt will betrogen werden!

Roland Klose, Bad Fredeburg

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
(Durchschnittliche Bewertung 0 bei Bewertung(en))