will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
Unzweifelhaft eine Folge der Flüchtlingskrise von 2015 bzw. der unkontrollierten Einreise - frei nach dem Motto: Sie suchen a l l e nur Schutz vor Krieg und Verfolgung in Deutschland. ISIS-Kriegsheimkehrer, Islamisten, Salafisten und Gefährder beschwören den Dschihad - den Hl. Krieg gegen die Ungläubigen - verüben z. B. Anschläge auf den Berliner Weihnachtsmarkt und kriminelle Einwanderer wie z. B. arabische Clans beherrschen deutsche Städte und teilen sich die einzelnen Straßen unter sich auf. Erdogan-Hooligans und Erdogan-Gegner stehen sich in Deutschland feindlich gegenüber und bespitzeln sich untereinander wie zu besten Stasi-Zeiten. Probleme, die wir ohne die Flüchtlingskrise von 2015 - "Refugees Welcome!" - in Deutschland sicher nicht hätten. Und die Polizei ist vielerorts total überfordert oder schaut sogar hilflos bewusst weg.

Doch jetzt gab es einen Polizei-Einsatz in 11 Städten in NRW. Eine Mega-Razzia gegen die irakische Rockerbande "Al-Salam 313", wobei die 313 für die 313 Gefährten des Imams Muhammad al-Mahdi steht. Es sind die sog. Krieger Muhammads, denen Verbindungen zur ehemaligen Leibgarde Saddam Husseins nachgesagt werden. Dabei wird die irakische Rockerbande konkret verdächtigt, Kriegswaffen zu besitzen, illegale Schleusungen, Passfälschungen und Straftaten im Bereich der Drogenkriminalität begangen zu haben.

Das beweist meines Erachtens, die Freiheit Deutschlands wird mitterweile nicht mehr am Hindukusch, im Irak, in Syrien, in Mali etc. verteidigt, sondern überaus konkret bei uns zu Hause in Deutschland. Wer sich an islamistisch geprägten Religionskriegen im Nahen und Mittleren Osten durch Waffenlieferungen und Kriegseinsätze beteiligt, der braucht sich einfach nicht zu wundern, wenn der Krieg mit all seinen kriminellen Handlungen wie z. B. die Vergewaltigung von wehrlosen Frauen zu uns wie ein Bumerang zurückkehrt. Der Dreißgjährige Krieg (1618-48) zwischen Katholiken und Protestanten wäre sicher noch mal so lange gegangen, wenn sich auch noch Muslime und Juden in den christlichen Religionskrieg eingemischt hätten. Das wollte ich kurz vor den Wahlen zum EU-Parlament in Straßburg ausdrücklich anmerken. Danke, Angie, für alles und nichts.

Roland Klose, Bad Fredeburg

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 1 Bewertungen)

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen