Drucken
Zugriffe: 1743
Wir sind kein Papst mehr, sondern nur noch Messdiener. Wir sind nicht mehr Eure Heiligkeit und unfehlbar, sondern sedisvakanz und wieder arme, kleine Sünderlein. Ist der Ruf erst einmal ruiniert, dann lebt sich völlig ungeniert. Rom, die Ewige und Heilige Stadt: Unser Papst geht, und Berlusconi kommt. Hallelujah! Amen.

Roland Klose, Bad Fredeburg
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
top