will kommen auf der Buergerredaktion   Click to listen highlighted text! will kommen auf der Buergerredaktion Powered By GSpeech
Münchner Abendzeitung vom 28.08.2019, laut genios.de, Titel: "Endlich Farbe bekennen"


Die SPD in Deutschland will die Vermögensteuer wieder einführen. Richtig? Natürlich, denn seit dem Jahr 1996 - der Abschaffung der Vermögensteuer durch die Kohl-Administration - hat sich die Anzahl der Milliardäre und Millionäre nahezu vervierfacht. Seit dem Jahr 2018 gibt es nämlich 1,364 Millionen Euro-Millionäre und 123 Euro-Milliardäre in Deutschland.
Der Treiber dabei ist eindeutig der Immobilienmarkt der Miethaie, die sich durch Mietwucher bei den Mietern bereichern bzw. sich durch das Vermieten und Verkaufen von Wohnraum eine goldenen Nase verdienen und somit viel zu viele Mieter in die Obdachlosigkeit treiben. So liegt der Kaufpreis pro m2 Wohnfläche auf der Insel Sylt mittlerweile bei Euro 31.600,00. Unverschämter Reichtum in Deutschland und die neue Armut z. B. der Dumping- und Mindestlöhner, Grundsicherungs- und Minirentner, Hartz-IV-Aufstocker und derjenigen, die sich eine Wohnung einfach nicht mehr leisten können, hängt deshalb unmittelbar zusammen.
Ein Mietendeckel und eine Vermögensteuer sind daher nicht nur gerechtfertigt, sondern absolut notwendig, um unsere gespaltene Gesellschaft in Deutschland wieder zusammenführen zu können. Denn, bei der Einkommensteuer können sich unsere Milliardäre und Millionäre durch Steuersparmodelle ihre Zahllast noch schön kleinrechnen, bei der Vermögensteuer müssen sie dagegen endlich Farbe bekennen.

Roland Klose, Bad Fredeburg

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 2 Bewertungen)

Additional information

Idee, Design, Programm und Copyright  ©2019 by Michael Maresch



Click to listen highlighted text! Powered By GSpeech
Cookies erleichtern das Bedienen der Bürgerredaktion. Mit der Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Datenschutz Info Ok Ablehnen