QR Code dieser Seite

Klima- und Obergrenzendebatte: Stan Laurel & Oliver Hardy - Horst Seehofer meets Oliver Krischer - QR Code Friendly
Der stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Oliver Krischer, fordert eine Obergrenze für große SUV in Deutschlands Innenstädten, weil es in Berlin einen Unfall mit vier Toten gab, den ein Porsche-SUV-Fahrer verursacht hatte.
 
Olli Krischer kann sich mit Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zusammen tun, der eine Obergrenze für Flüchtlinge durchgesetzt hatte. Was für ein Quatsch, Herr Krischer. Warum? Mit ihrem SUV-Argument können sie gleich den gesamten Autoverkehr in Deutschlands Innenstädten mit einer Obergrenze belegen oder ganz lahmlegen. Denn, Unfalltote gibt es nicht nur mit SUV-PKW, sondern auch mit Diesel-, Benzin-, Gas- und E-Autos, LKW, Motorrädern und E-Scootern.
 
Deshalb mein Vorschlag: Eine Obergrenze oder gleich eine Abwrackprämie für Grünen-Politiker im Deutschen Bundestag muss unbedingt her. Ich kann nämlich die viel zu vielen schwachsinnigen Vorschläge der sog. Grünen in der Klimadebatte nicht mehr hören und lesen, die uns Bürgern ständig Wasser predigen und selber am Meisten als jede andere Partei im Deutschen Bundestag z. B. mit dem umweltschädlichen Flugzeug in der ganzen Welt unterwegs sind. Natürlich, um auf die Folgen des menschengemachten Klimawandels aufmerksam zu machen. Ihr Heuchler und Pharisäer, kehrt erst einmal vor eurer eigenen Haustür!

Roland Klose, Bad Fredeburg

Kommentare  

# Klima und ObergrenzeAlois Sepp 2019-09-09 13:51
Die geistige und heuchlerische Obergrenze bei den Grünen ist nicht nur erreicht, sondern seit langem überschritten.
Mehr kann man von diesen hirnrissigen Grünen scheinbar nicht mehr erwarten. Daher Abwrackpämie und Rauswurf dieser Heuchler, wobei die nicht einmal eine Abwrackprämie wert sind.

Um zu kommentieren, müssen Sie in Ihrer Sprache registriert und angemeldet sein

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnitt 5 aller 3 Bewertungen)