Mario Draghi und sein Europäisches Zentrum für Blutsauger (EZB) in Frankfurt am Main (gedruckt) - QR Code Friendly
Saarbrücker Zeitung vom 21.09.2019, Leserbriefseite, Titel: "Das ist ein Zentrum der Blutsauger"


Der Vampir, EZB-Bankster und Graf Mario "Eurocula" Draghi saugt den Sparern mit seiner gemeinen und hinterlistigen EZB-Zinsentscheidung das Blut aus und macht sie damit zu untoten Sparfüchsen. EZB = E uropäisches Z entrum für B lutsauger, die ab Mitternacht in Frankfurt am Main ihr Unwesen treiben.


Roland Klose, Bad Fredeburg

Bewerten, Kommentieren und Teilen in sozialen Netzwerken und in der Bürgerredaktion:

Um diesen Artikel hier in der Bürgerredaktion zu kommentieren, bitte anmelden.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 
(Durchschnittliche Bewertung 5 bei 1 Bewertung(en))